Jun 212008
 

In der Elektronikpraxis ist ein Artikel von mir erschienen, der sich mit der Verwendung von C++ im Embedded Systems beschäftigt. Obwohl mit C++ schon seit über 20 Jahren entwickelt wird, hält diese Sprache nur langsam in die Mikrocontroller-Programmierung Einzug. Sie enthält aber viele Sprachkonstrukte die die Qualität der Firmware erheblich verbessern kann und dem Entwickler die Arbeit vereinfacht. Ein Grund für die zögerliche Nutzung liegt im höheren Ressourcen-Bedarf. Viele moderne Mikrocontroller haben diese Hürde aber nicht mehr.

Der gesamte Artikel kann hier eingesehen werden: http://www.elektronikpraxis.vogel.de/themen/embeddedsoftwareengineering/implementierung/articles/120537/


Anzeige:

Sorry, the comment form is closed at this time.